Nährstoffbindung durch Untersaaten

Untersaaten verbessern die Bodenfruchtbarkeit und binden Nährstoffe. Sie schützen den Boden vor Erosion und bringen einen zusätzlichen Ertrag. Nachfolgender Beitrag "Untergesäte Gräser in Mais, Raps, Getreide bringen Vorteile" erläutert anhand verschiedener Beispiele die richtige Produktionstechnik und worauf insbesondere beim Herbizideinsatz zu achten ist.

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren