Aktuelles

Die nasskalte Frühjahrswitterung hat die Maisentwicklung und die N-Nachlieferung verzögert. Die Probenahme zur Bestimmung des Spät-Frühjahrs-Nmin beginnt erst in dieser Woche.

Überschätzte Erträge sind oft die Ursache für zu hohe Düngung. Mit unserer mobilen Achslastwaage können Erträge schnell und kostengünstig gemessen werden – die Basis für bedarfsgerechte Düngung.

Auf unsere Anfrage zur zukünftigen Gewährung des Landschaftspflege-Bonus für Mais mit Untersaaten antwortete das BMU wie folgt.

Wie funktioniert der neue mobile Separator für Gülle/Gärrest des Maschinenring Mittelholstein? Ein Video.

Energiemais mit Untersaat ist kein Landschaftspflegematerial. Das stellte das BMU im Zusammenhang mit der Gewährung des Landschaftspflege-Bonus klar. Warum sind Mais-Untersaaten trotzdem wirtschaftlich sinnvoll?

Die Ergebnisse des Nitratmessdienstes der Landwirtschaftskammer für Ende Januar liegen vor.

Wichtige Termine und Herbizidempfehlungen. Damit Sie die richtigen Mittel einkaufen.

Am 1. Februar endet die Sperrfrist für Düngemittel. Beachten Sie bei der Ausbringung die Vorschriften der DüV.

Wer Gülle, Mist und Gärrest gezielt einsetzt, spart viel Geld beim Mineraldünger-Einkauf. Standard-Untersuchung und Quantofix-Schnelltest durch unseren Mitarbeiter Jörg Gerken: 01522-9575589.

Silomais bedarfsberecht Düngen und die N-Nachlieferung des Bodens berücksichtigen. Das geht mit einer Nmin-Untersuchung Ende Mai/Anfang Juni.